5 Dinge fürs zelten mit Kindern

Campingabenteuer, Erlebnis, Kids Monster Grow, Kinder, Zelten -

5 Dinge fürs zelten mit Kindern

Christian Ringer am 3. Juni 2016

Die ersten gemeinsamen Nächte im Zelt sind für Kinder etwas ganz Besonderes und können zur Erinnerung fürs Leben werden. Damit es für die Eltern ein ebenso schönes Erlebnis wird, ist eine gute Ausrüstung von Vorteil. Mit den folgenden fünf Dingen behalten auch Mama und Papa das Campingabenteuer in guter Erinnerung!

EINER FÜR ALLES

Als Hersteller qualitativ hochwertiger Merino-Sportbekleidung hat sich die neuseeländische Firma Mons Royale in den letzten Jahren bereits einen Namen gemacht. Der „Monsie“ eignet sich zum Zelten im Sommer mindestens genauso gut wie als Skiunterwäsche oder Hüttenbekleidung im Winter. Er verfügt nicht nur über eine Öffnung für’s kleine Geschäft vorne, mit dem praktischen Popo-zwei-Wege-Reißverschluss ist er auch für große Geschäfte jederzeit einsatzbereit.

Die hervorragenden Eigenschaften der Merinowolle sind uns auch beim Campen sehr willkommen. Die Edelwolle ist in besonderem Maße temperaturregulierend, atmungsaktiv, schnell trocknend und geruchshemmend und wärmt auch noch im feuchten Zustand. Dass Merinowolle dabei auch noch superweich ist, macht sie für uns zur ersten Wahl und den „Monsie“ zum perfekten Camping-Overall!

MONSTERMÄSSIG GUT

Ein eigener Schlafsack ist für Kinder Nest, Höhle, Kuscheldecke und Spielgerät zugleich. Der „Kids Monster Grow“ von Grüezi Bag besticht schon allein durch sein tolles Aussehen. Darüber hinaus ist er aber auch ein richtig guter Schlafsack: Durch die zweilagige Konstruktion ist er schön warm und die verwendeten Materialien sind atmungsaktiv. Er verfügt über einen erweiterbaren Fußraum und passt damit Kindern von 100 bis 155 cm Körpergröße. Das kuschelige Fleece im Fußbereich, die auf der Innenseite angebrachten Täschchen und der kleine Kompass am Reißverschluss zeugen von der durchdachten und liebevollen Konstruktion. 

WIE MAN SICH BETTET, SO LIEGT MAN

Der Nachwuchs mag in der Lage sein, sich ohne Probleme auf völlig ungepolstertem Untergrund einzurollen und selig einzuschlafen. Bei vielen Eltern hingegen verspannen sich schon beim bloßen Gedanken an die hauchdünnen Isomatten aus Jugendtagen sämtliche Schulter- und Nackenmuskeln in verzweifelter Notwehr. Die „Therm-a-Rest Mondo King 3D“ ist für alle leidgeprüften Campingfreunde die (Er-)Lösung: Die 10 Zentimeter dicke Isomatte ist herrlich weich, warm – und hat in unserem Fall sogar den Schwiegermuttertest bestanden. Und mit dem „Universal Couple Kit“ lassen sich die Matten so verbinden dass nichts verrutscht und kein lästiger Spalt zwischen den Matten entstehen kann. 

LEUCHTTURM ZUM MITNEHMEN

Eine Lichtquelle beim Zelten ist ein Muss: Ob Smartphone-LED, Stirnlampe, klassische Taschenlampe oder Laterne – Möglichkeiten gibt es viele. Welchen Gewinn eine gute Lampe darstellt, wird möglicherweise erst bei deren Verwendung klar. Eine Lampe mit „Aha-Effekt“ ist die „Lighthouse Mini“ von GoalZero. Durch das wunderbar durchdachte Design macht es richtig Spaß die kleine Lampe zu benutzen. Sowohl in ihren unterschiedlichen Varianten zum Hängen (magnetisch, eingehakt oder aufgefädelt) als auch stehend erfüllt die Lampe bravourös ihren Zweck und leuchtet je nach Bedarf hell genug zum Lesen oder gedimmt sanft genug als Schlaflicht.

Darüber hinaus kann die Lampe wahlweise nur in eine Richtung strahlen. Ein USB-Ladekabel ist fix integriert und der wechselbare Akku dient bei Bedarf auch als Energiequelle, um Handy oder andere Geräte aufzuladen. Durch die gelungene Kombination aus solider Campingleuchte und technischem Gadget hat die „Lighthouse Mini“ das Potential, zu einem Camping-Lieblingsstück zu werden.

MUTIGER BESCHÜTZER

Bei einem aufregenden Zelt-Abenteuer darf ein treuer Begleiter natürlich auf keinen Fall fehlen. Das Mammut-Stofftier vom gleichnamigen Hersteller ist da genau richtig: stark und mit Stoßzähnen bewaffnet, aber trotzdem weich und kuschelig. Kann bei unheimlichen Geräuschen auch vor dem Zelt zum Wache-Halten eingesetzt werden! 5 Dinge für's Zelten mit Kindern Foto: Christian Ringer Treuer Begleiter und mutiger Beschützer: Das Stofftier von Mammut