Neu auch in der Schweiz: www.gruezibag.ch

OEKO-TEX® - Zertifizierung - Textiles Vertrauen

Die Grüezi bag Schlafsäcke werden ab 2019 mit dem Zertifikat STANDARD 100 by OEKO-TEX® für nachhaltige Textilproduktion versehen.

Bei der Nutzung von Schlafsäcken hat die Haut viel Kontakt mit den Schlafsackmaterialien. Deshalb ist uns textile Sicherheit wichtig. Eine Zertifizierung nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® bietet die Sicherheit, dass unsere Grüezi bag Schlafsäcke gesundheitlich unbedenkliche Produkte sind bzw. unproblematisch und hautfreundlich sind.

gruezi-bag-schlafsack-OEKO-TEX-Standard 100 Zertifikat

Unsere Schlafsäcke , die mit OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert sind, sind somit 100% hautverträglich und allergiegetestet.

Was bedeutet der "STANDARD 100 by OEKO-TEX®"?

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen. Das OEKO-TEX®-Label hat strenge Anforderungen.

OEKO-TEX® möchte den Verbraucher vor Schadstoffen in textilen Produkten bewahren und sein Bewusstsein für nachhaltige Produktion fördern.

Umfangreiche Produktkontrollen und regelmäßige Firmen-Audits sorgen darüber hinaus zusätzlich für eine weltweit nachhaltige Sensibilisierung der Industrie für einen verantwortungsvollen Umgang mit Chemikalien.

Was wird überprüft im "STANDARD 100 by OEKO-TEX®"?

Es werden neben dem Oberstoff und den Nähfäden auch alle Zubehörteile, wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Klettverschlüsse, Kordeln, sowie Futterstoffe, Stickmotive, Einlagen, Beschriftungen, Drucke und andere Applikationen kontrolliert.

Auf Grundlage seines umfangreichen und strengen Maßnahmenkatalogs mit mehreren hundert reglementierten Einzelsubstanzen berücksichtigt und überprüft der STANDARD 100 by OEKO-TEX® unter anderem:

  • Die Einhaltung wichtiger gesetzlicher Reglementierungen wie z.B. bei verbotenen Azo-Farbmittel, Formaldehyd, Cadmium, Nickel.

  • Die Überprüfung auf zahlreiche gesundheitsbedenkliche Chemikalien, auch wenn sie noch nicht gesetzlich reglementiert sind.

  • Das Herauslösen der Schadstoffe aus den zu prüfenden Materialien, da dies in den Augen der OEKO-TEX® Gemeinschaft den für Bekleidungen wichtigsten Aspekt betrifft (möglicher Kontakt mit der Haut und Gefahr der Aufnahme über diese).


Dabei wird berücksichtigt, dass je intensiver der Hautkontakt eines Produkts und je empfindlicher die Haut ist, desto strengere Anforderungen eingehalten werden müssen.

Besonders beruhigend ist, dass die Prüfkriterien jährlich aktualisiert und die Produkte laufend kontrolliert werden.

Wer vergibt die OEKO-TEX®-Zertifizierungen?

Herausgeber ist die Internationale Gemeinschaft für Forschung und Prüfung auf dem Gebiet der Textil- und Lederökologie (OEKO-TEX®) mit Sitz in Zürich (OEKO-TEX® Gemeinschaft), sie besteht aus insgesamt 18 unabhängigen Textilforschungs- und Prüfinstitutionen aus Europa und Japan.

Diese renommierten Textilprüfinstitute führen die Labortests durch und kontrollieren im Rahmen von sogenannten Audits (Betriebsbegehungen) die Produktions- und Arbeitsbedingungen in den Firmen vor Ort.

Die OEKO-TEX®-Gemeinschaft bietet ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen, sowie verwendeter Zubehörmaterialien!

Warum sind standaridisierte textile Schadstoffprüfungen notwendig?

Ein Konsument kauft einen Schlafsack und geht davon aus, dass dieser gesundheitlich unbedenklich ist. Er kann aber nicht 100 Prozent sicher sein, weil er die Qualität mit bloßem Auge nicht beurteilen kann. Nicht einmal ein Experte kann dies ohne fundierte Laboruntersuchungen feststellen.

Konsumenten erwarten die allerbeste Qualität von unseren Schlafsäcken. Das Material soll weich und pflegeleicht sein, langanhaltende Farben und einen angenehmes Gefühl auf der Haut haben. Dafür sind oft bestimmte Chemikalien notig. Allerdings sollten die Rückstände dieser Behandlungsverfahren selbstverständlich nicht gesundheitsschädlich sein!

Genau da kommen die Schadstoffüberprüfungen ins Spiel, um unsere Kunden zu schützen.

Von der Herstellung bis zum Verkauf sind viele Kriterien zu nachhaltigen Produkten zu beachten - OEKO-TEX®-Zertifizierungen versuchen alle Aspekte zu bewerten.

Nachweislich als unbedenklich für die Gesundheit gelten die Textilprodukte bzw. verwendeten Materialien, die nach einem OEKO-TEX®-Standard zertifiziert sind. Gleichzeitig haben sie alle Qualitätseigenschaften, die wir von Grüezi bag uns für unsere Produkte wünschen.

Da international unterschiedliche Gesetze für Textilien herrschen, bringt das OEKO-TEX®-Zertifizierungssystem sicherlich ein Stück mehr Vertrauen, dass sich weder in den Stoffen und Garnen, noch in Knöpfen und Reißverschlüssen irgendwelche für die Gesundheit bedenklichen Stoffe befinden.

Jederzeit nachvollziehbar - Gesundheitlich garantiert unbedenklich

Die Prüfnummer von Grüezi bag Schlafsäcken ist 18.0.42547 HOHENSTEIN HTTI. Sie können die Gültigkeit der Zertifikatsnummer jederzeit auf oeko-tex.com überprüfen.