Synpod Island im Test in der Alpin

Alpin, Alpin magazin, Schlafsacktest, Synpod Island -

Synpod Island im Test in der Alpin

 

Erwähnungen im  Artikel:

„Besonders der Nova II von Mountain Equipment, aber auch der Grüezi Bag Synpod Island oder Jack Wolfskin Airflake sind auffällig weit - und damit komfortabel - geschnitten.“

Extra Bild vom offenen Fußteil mit Unterschift: "Am Grüezi Bag verläuft der Haupt-RV auf der Oberseite. Man kann die Füße gut rausstrecken."

 

"Testeindruck: Der Grüezi Bag ist wie alle Grüezi-Bag-Schlafsäcke etwas anders. Der RV läuft anders (auf der Oberseite), was sich im Gebrauch als recht praktisch herausstellt, weil man den RV gut bedienen kann. Will man die Füße unten rausstrecken (wie vom Hersteller beschrieben), muss man den RV allerdings schon recht weit aufmachen, um nicht beengt zu sein. Der Schlafsack ist komplett PFC-frei. Beim Schlafen merkt man beim Grüezi Bag, dass dieser ein recht gutes Schlafklima hat und man wenig schwitzt. Die Isolation ist für das Gewicht gut!

Fazit: Ein etwas anderer Schlafsack mit guten Materialien, was man beim Schlafen merkt. Das sehr leicht-lockere Isolationsmaterial ist gut und für sein Gewicht ist die Isolation des Synpod Island gut. Die Ausstattung ist basismäßig."

 

+ gute Materialien, gutes Schlafklima

- gewöhnungsbedürftiger RV-Verlauf

 

Im Gewichtsverleich, der Schlafsäcke im Test, schneidet der Synpod Island super ab.

 

Gewichtsverleich Schlafsäcke


Tags