Wilde Schlafsack Designs mit GRÜEZI BAG

Schlafsack -

Wilde Schlafsack Designs mit GRÜEZI BAG

Der Name winkt mit dem Zaunpfahl, was die Heimat dieser ausgefallenen Schlafsack Designs betrifft: Die Grüezi-bags entspringen dem bayerischen Alpenvorland. Im bei Rosenheim gelegenen Kolbermoor entstand im Kopf von Markus Wiesböck die Idee, hochwertige Schlafsäcke ungewöhnlich zu gestalten.

Die Hauptvarianten des Outdoor-Spezialisten sind der Klassiker Grüezi-bag Adult und der Spider Daunenschlafsack. Das Erwachsenenmodell ist für Temperaturen von + 6 °C und + 10°C (Extrembereich – 6°C) ausgelegt und kommt mit einigen raffinierten technischen Feinheiten daher:
Das Kuschel-Fleece im Fußinnen-Bereich hält die Füße warm, die integrierte Hologramm-Technologie soll zu einem gesünderen und besseren Schlaf verhelfen und das Easy-pack-System verspricht eine Komprimierung des großen Packsacks (für das leichte Verstauen) auf ein kleines Packmaß (Packvolumen von 15 auf neun Liter komprimierbar).

Fast unschlagbar: ab nur 69,99 Euro sind die Schlafsäcke mit coolem Design zu haben. Die Grüezi-bags gibt es unter anderem in den Ausführungen Cow („kuhler“ Schlafsack in Kuhfell-Optik), Puzzle, Zebrafell, CSI, Flowerpower, Patchwork und als pinkfarbenen Dancerschlafsack.
Den Ganzen Artikel auf Trax.de Schlafsack-Designs.